AUDI A5 8T 8F Musik über Bluetooth streamen Concert Symphony Nachrüstpaket

  • K-Electronic
  • 12780
89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Sie möchten Musik per Bluetooth über Ihr Handy auf Ihr Radiosystem Concert / Symphony... mehr
Produktinformationen "AUDI A5 8T 8F Musik über Bluetooth streamen Concert Symphony Nachrüstpaket"

Sie möchten Musik per Bluetooth über Ihr Handy auf Ihr Radiosystem Concert / Symphony streamen / abspielen.

Hier liefern wir Ihnen alle nötigen Teile für diese sehr einfache Nachrüstung.


 

Lieferumfang:
- 1x vorkonfektionierter Kabelsatz
- 1x AMPIRE BTR200 Bluetooth Empfänger
- 1x Einbauanleitung (deutsch)

Einbaudauer: ca. 30 Minuten





Produktattribute:

  • Die Nachrüstung dieser A2DP Bluetooth Schnittstelle zur Übertragung von Audio-Signalen (= Musik streamen über Ihr Handy mit den Fahrzeuglautsprechern) ist generell möglich bei allen AUDI A5 / S5 / RS5 8T 8F Modellen aller Baujahre (Vor-Facelift / Facelift), aller Karosserieformen (Coupé, Sportback, Cabriolet) sowie aller Ausstattungsvarianten (mit oder ohne bereits verbautem AUX-IN Eingang) mit folgenden verbauten Radiosystemen:
    • Radio Concert
    • Radio Symphony
      • NICHT passend für Modelle mit verbautem AMI music interface (= Schnittstelle für Endgeräte wie iPhone / USB im Handschuhfach)
      • NICHT passend für Modelle mit Navigationssystem (MMI2G, MMI3G/3G+ - für diese benötigen Sie die Artikelnr.: 12777)
      • NICHT passend für Modelle mit verbautem Radiosystem Chorus, diese sind vorab auf Concert/Symphony aufzurüsten, siehe Artikelnr.: 12627)
  • Gerne können wir Ihnen auch das Nachrüstpaket für die werksseitige Lösung - dem AMI music interface unter der Artikelnr.: 12623 anbieten, an welchem Sie Endgeräteadapter wie USB / iPhone / iPod sowie Aftermarket-Bluetooth Adapteranschließen können - diese "große" Lösung bietet mehr Möglichkeiten wie dem anstecken / laden von Ihrem Handy, der Anzeige der Musiktitel sowie der Steuerung der Musik von Ihrem Handy über das MMI System.
    • Die Steuerung der Titel sowie die Anzeige der Titelnamen erfolgt bei dieser hier angebotenen "kleinen" Lösung über das Handy - es wird technisch gesehen das Audiosignal über den AUX-Eingang in das MMI geleitet.





Informationen zum Einbau:
  • Demontieren Sie das Radio.
  • Montieren Sie den Kabelsatz hinterhalb des Radios und platzieren Sie den daran fest angeschlossen AMPIRE Bluetooth Empfänger.
  • Bei Modellen mit bereits verbautem AUX-IN Eingang sind keine Codierungsarbeiten nötig, lediglich bei Modellen ohne aktuell verbautem AUX-IN (= Eingang für Klinkenstecker unterhalb der Mittelarmlehne) wird der Radio mittels der mitgelieferten Codieranleitung freigeschaltet.
    • Ein eventuell bereits verbauter CD-Wechsler muss nicht deinstalliert werden. Diese funktioniert regulär weiter.




Technische Informationen zum Bluetooth Empfänger:
  • Spannung: +12V DC
  • Stromaufnahme inklusive Remoteausgang: <65mA
  • Spannung/Strom Remoteausgang: +12V DC, max.20mA
  • Bluetooth 4.0
  • Frequenzbereich: 20Hz-20kHz
  • Kodierung: Low Complexity Subband Codec (SBC)
  • Bitrate: bis zu 345 kBit/s.
  • Ausgangsspannung: 1V RMS
 


Verbinden eines Gerätes:
  • Zündung AN
  • Bluetooth Menü am Handy öffnen
  • Bluetooth Empfänger suchen und einmalig verbinden
  • Das Gerät piept einmal kurz bei erfolgreicher Verbindung, anschließend ist Ihr Handy fest gekoppelt und muss nicht bei jedem Fahrzeugstart erneut verbunden werden



Bedienung:
  • Zündung AN
  • Ihr bereits einmalig gekoppeltes Handy verbindet sich automatisch
  • Wählen Sie im Radio die Quelle "AUX" aus
Weiterführende Links zu "AUDI A5 8T 8F Musik über Bluetooth streamen Concert Symphony Nachrüstpaket"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "AUDI A5 8T 8F Musik über Bluetooth streamen Concert Symphony Nachrüstpaket"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen